Die Ü50 Mannschaft, angetreten mit Dieter Holzapfel, Karl Georg Lauter und Leo Weiss, musste sich erst im Finale dem SV AL: Königstädten geschlagen geben.

Bei den Ü70ern wurde in einer Gruppe Jeder-gegen-Jeden gespielt. Norbert Küster, Manfred Thoemes und Heinz Löhnert belegten punktgleich mit den Siegern aus Langen nur aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses den 2. Platz.

Weiteres hierzu auch in der Rubrik „Pressespiegel“.



HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

 

zu den Ergebnissen