Torball oder auch Blindentorball ist wie Goalball und Blindenfußball eine Behindertenmannschaftssportart, die von Blinden und Sehbehinderten betrieben wird. Sie wird in Europa von ca. 200 Mannschaften gespielt. Im Torball werden außer den nationalen Meisterschaften und den zahlreichen Einladungsturnieren auch internationale Wettbewerbe z.B. in Belgien, Frankreich, Italien, Österreich oder der Schweiz ausgerichtet. Neben den Europa- und Weltmeisterschaften für Nationalteams gibt es noch den Europa- und den Weltpokal für Vereinsmannschaften. Für diese Wettbewerbe qualifizieren sich die jeweiligen Landesmeister.