HBRS nominiert Elke Averesch, Gabi Eschebach und das Torball-Herrenteam

Am 18.November 2016 werden im Bürgerhaus Dietzenbach wieder die hessischen Behindertensportler des Jahres 2016 gekürt. Der Hessische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (HBRS) hat hierfür Kandidaten in den Kategorien „Mannschaft“, „Individualsportlerin und -sportler“ sowie „Nachwuchssportlerin und -sportler“ nominiert.

Die Torballabteilung der TG Unterliederbach ist in diesem Jahr mit gleich drei Nominierungen am Start. In der Kategorie „Individualsportler und -sportlerin“ stehen Elke Averesch und Gabi Eschebach zur Wahl. Das Torball-Herrenteam tritt in der Kategorie „Mannschaft“ an.

Abgestimmt werden kann online auf der Homepage des HBRS in der Zeit vom 10.10.16 - 06.11.16 unter:

http://www.hbrs.de/index.php?id=100

Die Nominierten der TG Unterliederbach freuen sich über eine rege Teilnahme an der Abstimmung und bedanken sich im Voraus für Eure Stimmen!