13 hessische Top-Athletinnen und Athleten sowie sechs ehrenamtlich engagierte Vereins- und Verbandsvertreterinnen und -vertreter konnten sich am Mittwoch den 18.11.2015 über die höchste Auszeichnung freuen, die die Hessische Landesregierung für den Sport vergibt. Unter ihnen auch 3 Torballer der TG Unterliederbach. Elke Averesch und Gabi Eschebach-Weck, erspielten sich im vergangenen Juni im schweizerischen Magglingen den Weltmeistertitel; David Georgi wurde mit der Nationalmannschaft der Herren Vizeweltmeister. Innen- und Sportminister Peter Beuth überreichte die Sportplakette des Landes Hessen anlässlich eines feierlichen Empfangs im Wiesbadener Schloss Biebrich.

„Die Sportplakette ist ein wunderbares Symbol dafür, wie eng der Spitzen- und der Breitensport miteinander verwandt sind, denn Spitzensport beginnt in den Kinderschuhen des Breitensports. Unsere heutigen Gäste haben alle einmal klein angefangen, in den Vereinen vor Ort. Weil sie von Anfang an gefordert und gefördert wurden, konnten sie an neuen Herausforderungen wachsen und zu den sportlichen Vorbildern werden, die sie heute sind. Ohne die vielen Trainer, Übungsleiter und ehrenamtlichen Helfer aus der Nachbarschaft, die sich mit Herzblut und Knowhow dafür einsetzen, dass Kinder die Freude an Bewegung entdecken, wären die späteren Titel und Erfolge nicht möglich“, so der Hessische Sportminister Peter Beuth in seiner Eingangsrede.