Bei wunderschönen Wetter ging es am frühen Morgen mit 24 Sportlern, 2 Kampfrichtern, 2 Trainern und jeder Menge Schlachtenbummlern auf den großen Feldberg.

Endlich schafften wir es mal wieder eine Mannschaft für das Völsungenhorn zu stellen ... Leider ohne Gegner, aber nach einem Wettkampf mit super viel Spaß und neuen Bestweiten im Kugelstoß können sich jetzt Sebastian Lenz, Christoph Leineweber, Julian Kirchhein , Maximilian Lenz und Senior Andreas Lenz stolze Sieger des Völsungenhorn nennen - Andi´s bekannte Worte in so einem Fall: " Die Andern hätten ja kommen können!"

Am letzten Sonntag im Mai starteten wir mit gemischten Gruppe von Groß und Klein nach Eppstein zum Sparwasser Sportfest.

Für 21 Sportler hieß es an dem Morgen früh aus den Federn und rein in die Spikes und für 12 Sportler wurde es sogar zum ersten Mal Ernst. Bei schönem Wetter konnte jeder sein Bestes geben und bei über 300 Teilnehmern auch gleich echte Wettkampfluft schnuppern.