Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landessportbund Hessen e.V. veranstaltet am 04. + 05.11.2020 die 8. sportinfra, Sportstättenmesse & Fachtagung zum Thema „Moderne Sportinfrastruktur im urbanen und ländlichen Raum umweltverträglich – digital – leistungsstark“, erstmals ONLINE!

Für weitere Informationen zum Fachtagungsprogramm mit insgesamt 13 Foren sowie zu den Ausstellern der digitalen Sportstättenmesse folgen Sie der Verlinkung per Klick auf die nachfolgenden Bilder. Alternativ öffnen Sie hierzu die beigefügte PDF-Datei.

Ab dem 1. Oktober gibt es Änderungen in unserem Sportangebot!

Turnen für Mädchen in der Grundschule – die derzeit geteilten Stunden werden zusammengelegt. Mittwochs um 16 Uhr

Turnen für Mädchen ab der 5. Klasse – die derzeit geteilten Stunden werden ebenfalls zusammengelegt. Mittwochs um 17:15 Uhr

Hockergymnastik - ideal für Senioren! Eine tolle Möglichkeit, Aktivitäten auch mit körperlichen Einschränkungen durchzuführen. Montags um 15 Uhr

Psychomotorik - für Kinder und Jugendliche mit Bewegungsdefiziten. Freitags um 16:30 Uhr

Zum neuen Hallenplan, geht es hier

Spendensumme um 50 Prozent erhöht – Vorbildliches ehrenamtliches Engagement

von Ilse Romahn

(21.11.2019) Jubiläumsstiftung der Volksbank Höchst a.M. spendet rund 27.000 Euro an Vereine und Verbände im Frankfurter Westen und den Städten Flörsheim und Hattersheim.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Jubiläumsstiftung der Volksbank Höchst a.M. Vereine und Verbände aus der Region mit einer stattlichen Summe von rund 27.000 Euro. Damit konnte die Spendensumme gegenüber dem Vorjahr nochmals um 50 Prozent erhöht werden. Um den großen Einsatz der Organisationen und deren vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern im Bereich der Jugend- und Seniorenarbeit zu unterstützen und zu würdigen, lud die Jubiläumsstiftung jetzt Vereinsvertreter aus dem Frankfurter Westen und den Städten Flörsheim und Hattersheim zur offiziellen Spendenübergabe in die Niederlassungszentrale nach Frankfurt-Höchst ein. So kamen viele ehrenamtlich Engagierte aus 34 Organisationen und Einrichtungen zusammen.

Das jährliche Winterfest der TG Unterliederbach in der vereinseigenen Sporthalle im Geißspitzweg 15 hat ein zeitgemäßes Update erfahren.

„Bewährtes erhalten, Neues gestalten“, dachte sich ein eifriges Organisationsteam und präsentiert nun das Winterfest in neuem Gewand. Los geht´s für hungrige Gäste ab 18:00 Uhr mit einem Spanferkel-Essen.

Wer sich dagegen „nur“ für Tanz und Unterhaltung interessiert, ist ab 20:00 Uhr herzlich willkommen. Natürlich werden den ganzen Abend neben einer umfangreichen Getränkeauswahl auch leckere Snacks zu günstigen Preisen angeboten.

Ein erfahrener DJ bietet für alle Hobby- und Profitänzer ein abwechslungsreiches Angebot, um eifrig das Tanzbein zu schwingen. Die TGU präsentiert dazu ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm.

In der Halle entsteht eine stimmungsvolle Bar-und-Party-Ecke, in der die Nacht durchgetanzt werden darf.

Sicher wird sich so mancher TGU-Turner/Sportler nachdenklich den „neuen“ Grabstein am Eingangsbereich zu den TGU-Sporthallen bemerken.

Es ist der Grabstein der Familie Hermann Silberreis. Unsere älteren Mitglieder kennen Hermann Silberreis noch als „Urgestein“ der TGU.

Für Interessierte hier nochmals ein ehrender Nachruf:
Unser Turnbruder Hermann Silberreis, ich nannte ihn im „Turner-Du“ auch Onkel Hermann, stammte aus der Lüneburger Heide.

Sein Geburtstag war der 28. August 1890.

Mit elf Jahren kam er nach Unterliederbach. Gesundheitlich war er von Herzrheumatismus geplagt. Dieses Leiden besiegte er durch die Turnerei, die er seit 1905 bei der TGU betrieb.

Seite 1 von 2